Gloria (2013)

Gloria (2013)

April 9, 2014
/ / /
Comments Closed

Dokumentarfilm & Videoinstallation, D 2013, HD, 15 & 20 Min.

GLORIA ist der Name für ein Infrarot-Spektrometer, das an einem Flugzeugrumpf montiert, klimarelevante Spurengase in der Atmosphäre, wie etwa Ozon oder Wasserstoff, in ihrer Verteilung und Konzentration bestimmt. Entwickelt und betrieben wird das Instrument von Forscherinnen und Forschern des Karlsruher Insti- tuts fürTechnologie (KIT) und dem Forschungszentrum Jülich. Der Film dokumentiert die Vorbereitung und Durchführung des ersten wissenschaftlichen Messflugs am 28. August 2012 in Ober- pfaffenhofen. Aus den Pixelbildern, die GLORIA liefert, können nach einigen Rechenschritten große Mengen an Zahlen und Wer- ten gewonnen werden. Die gesammelten Daten sollen der Klima- forschung unter anderem helfen, die Modelle über den Verlauf des Klimawandels weiter zu verbessern mit dem Ziel, zu genaueren Prognosen zu gelangen.

Regie & Ton: HENNING ARNECKE
Kamera: FELIX MITTELBERGER
Montage & Color Grading: EDUARD STÜRMER
Tongestaltung & Mischung: FRANK BIERLEIN

Produzent: HENNING ARNECKE
Produktionsfirma: DOKU|SKOPÍA (Koproduktion), STAATLICHE HOCHSCHULE FÜR GESTALTUNG KARLSRUHE

VORFÜHRUNGEN (Auswahl)
»MASCHINENSEHEN Feldforschung im Raum bildgebender Technologien« at the ZKM – Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, Deutschland, 2.3.-19.5.2013
»CROSS OVER Fotografie der Wissenschaft und Wissenschaft der Fotografie« in Fotomuseum Winterthur, Schweiz, 7.9.-17.11.2013
»EnergiewendeKunst« im Silent Green Kulturquartier in Berlin-Wedding, Deutschland, 08.11-28.11.2014